FDP Saar auf JuLi-Initiative für Lockerung der Schulpflicht

Die Jungen Liberalen (JuLis) Saar ziehen positive Bilanz von FDP Landesparteitag

Auf dem Landesparteitag der FDP Saar am Samstag, 09.07., wurde das Landtagswahlprogramm für die Wahlen im Frühjahr 2017 verabschiedet. Dazu wurden zahlreiche Änderungen und Ergänzungen durch die JuLis eingereicht.

„Wir freuen uns, dass die FDP sich offen für unsere Änderungen zum Wahlprogramm gezeigt hat. Vor allem der Einsatz für die Digitalisierung der Bildung – unter anderem durch Tablets für jeden Schüler – liegt uns sehr am Herzen“, so der JuLi-Landesvorsitzende Marcel Mucker.

„In der Bildungspolitik braucht das Saarland ein Update“, so Mucker weiter. Daher wurde auf Antrag der JuLis auch verabschiedet, dass die FDP Saar die Schulpflicht lockern will. Diese Lockerung ermöglicht es den Schülern, einzelne Kurse nicht mehr zu besuchen und stattdessen in dem jeweiligen Fach eine externe Prüfung abzulegen.  Außerdem soll eine Gleitzeit für Spätaufsteher eingeführt werden.

Auch im Bereich der Kulturpolitik setzt sich die FDP Saar nun für eine JuLi-Forderung ein: „Mit dem Museumspass sollen alle unter 26-Jährigen kostenlosen Eintritt in alle saarländischen Museen erhalten, erklärt der Stellvertreter für Programmatik Julien Simons.