Wirtschaft: Entbürokratisieren und entfesseln! – 8 Punkte Plan

Wirtschaft: Entbürokratisieren und entfesseln!

Junge Liberale Saar präsentieren 8 Punkte Plan für die Wirtschaft

Saarbrücken, den 11.05.2020 – Wirtschaft: Entbürokratisieren und entfesseln mit dem 8-Punkte-Plan. Seit mehr als einem Jahr bestimmt die Covid-19-Pandemie unseren Alltag. Wirtschaft braucht Wachstum und Wachstum braucht Zukunftsperspektiven. Innovative Ideen sind eine Rarität und Wirtschaftshilfen scheiterten wieder und wieder an Bürokratiehürden. Das Wirtschaftsministerium antwortete auf die Krise mit Staatsbeteiligungen, Verboten und Regulierungen. Die Jungen Liberalen Saar rechnen damit endgültig ab und fordern ein Umdenken. Dazu der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Saar, Julien François Simons:

„Mit unserem 8-Punkte-Plan für die Wirtschaft möchten wir dem Saarland neue Impulse geben. Die Mühlen der Verwaltung mahlen langsam. Das zeichnete sich besonders im vergangenen Jahr ab und erreichte einen sichtbaren Höhepunkt mit dem Interview von Marco Scheel, einem norddeutschen Unternehmer, der deutliche Worte fand.

Wir haben jede Entwicklung aufmerksam verfolgt und kommen zu einem klaren Ergebnis: Dem Staat geht es wesentlich besser als seinen Bürgerinnen und Bürgern als treibende Kraft.

Man muss aus den Fehlern des vergangenen Jahres lernen. Dafür fordern wir in der Krise marktgerechte Stabilisierungsfonds und ein effizientes, weitsichtiges Krisenmanagement.

Wir müssen die Wirtschaftskraft jetzt entfesseln, damit das Saarland sein Potenzial entfalten kann. Dafür fordern wir ein Belastungsmoratorium, räumliche und strukturelle Investitionsoffensiven und echte Bleibeperspektiven für junge Talente.

Wir müssen das Saarland zukunftsgerecht gestalten und fordern einen neuen Digitalisierungssenat, umfassende rechtliche und tatsächliche Anpassungen für moderne Arbeit zur besseren Selbstverwirklichung und entlastende Steuerreformen, damit wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern nicht noch mehr wegnehmen, sondern wieder etwas zurückgeben können.“


Hier findet ihr unseren 8-Punkte-Plan.