Jungen Liberalen Saar plädieren für die Verschiebung der Abiturprüfung

Saarbrücken, den 03.12.2020 – Die Jungen Liberalen Saar sprechen sich für eine Verschiebung der Abiturprüfungen aus. Dazu der Landesvorsitzende, Julien François Simons:

„Eine kurzfristige Verschiebung der Abiturprüfungen um 14 Tage wäre ein wichtiges Signal für alle Beteiligten. Die besonderen Umstände dieses Jahres stellten Abiturienten und Abiturientinnen wie auch das Lehrpersonal vor besondere Herausforderungen. Das Chaos um die Maßnahmen und das Warten auf das Bildungsministerium muss mindestens durch eine Verlängerung der Lernperiode kompensiert werden. Unsere Schulen haben eine Eingewöhnungsphase nie überwunden und waren besonderen Belastungen ausgesetzt. Reagieren wir jetzt nicht den Umständen entsprechend mit der nötigen Flexibilität, setzen wir die Zukunft der Abschlussklassen auf das Spiel. Das muss mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln verhindert werden.“